Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 5884
User Bewertungen

Cornflakes-Crunchers

Gib Butter, Zucker und Honig für die Cornflakes-Crunchers in einen kleinen Topf und erhitze sie vorsichtig, bis eine homogene Masse
entsteht.
Nimm danach den Topf vom Herd.
Hacke die Marillen mit dem Messer oder zerkleinere sie in einer Moulinette.

Süßspeise für Kinder

Beschreibung der Zubereitung

Gib Butter, Zucker und Honig für die Cornflakes-Crunchers in einen kleinen Topf und erhitze sie vorsichtig, bis eine homogene Masse
entsteht.
Nimm danach den Topf vom Herd.
Hacke die Marillen mit dem Messer oder zerkleinere sie in einer Moulinette.
Fülle die Cornflakes in eine große Schüssel, mische die gehackten Marillen, das Ei, die Cranberrys und die Butter-Honig-Mischung dazu. Vermenge alles gut mit einem Löffel.

Fülle die Mischung in kleine Muffinförmchen und backe die Crunchers etwa 10–12 Minuten bei 150 Grad Celsius im Backrohr, bis sie goldbraun und knusprig sind.
Du kannst auch mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und die Crunchers so backen.
Lasse die fertigen Cornflakes-Crunchers auf einem Kuchengitter auskühlen.

Küchen-ABC:
Schokofans können die fertigen Crunchers auch in etwas geschmolzene Schokolade tauchen


Kochen & Küche März 2013

Kommentare