Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8146
User Bewertungen

Couscous mit Karotten und Putenschinken

Die Karotte waschen und schälen, in feine Streifen schneiden und bissfest dünsten. Das Wasser für den Couscous aufkochen, vom Herd nehmen, den Couscous einrühren und 5 Minuten ohne Hitzezufuhr quellen lassen. In der Zwischenzeit den Putenschinken in sehr feine Würfel schneiden. Schinken, Karotten, Apfelsaft und Rapsöl mit dem Couscous mischen.

cholesterinarm, ballaststoffreich, für Diabetiker geeignet, reich an Eisen, reich an Omega-3-Fettsäuren

Beschreibung der Zubereitung

Die Karotte waschen und schälen, in feine Streifen schneiden und bissfest dünsten. Das Wasser für den Couscous aufkochen, vom Herd nehmen, den Couscous einrühren und 5 Minuten ohne Hitzezufuhr quellen lassen. In der Zwischenzeit den Putenschinken in sehr feine Würfel schneiden. Schinken, Karotten, Apfelsaft und Rapsöl mit dem Couscous mischen. Für Kinder, die älter als 1 Jahr sind, können Sie das Gericht sparsam salzen. Statt der Karotten können Sie auch geraspelten Kohlrabi – falls Ihr Kind diesen schon kennengelernt hat – oder andere Gemüse verwenden. Für größere Kinder und Erwachsene können Sie noch geriebenen Käse und gehackte Petersilie darüberstreuen. ab 10. Monat (bei Allergiegefahr ab 11. Monat) Zubereitungszeit: 15 Min. Nährwert je Portion (mit Salz) Energie: 286 kcal Eiweiß: 10,0 g Kohlenhydrate: 42,0 g Fett: 9,0 g Broteinheiten: 6 BE Ballaststoffe: 8,0 g Cholesterin: 26,0 mg Eisen: 3,76 mg Omega-3-Fettsäuren: 0,8 g einfach ungesättigte Fettsäuren: 4,0 g Gesund genießen März 2010

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
286
Kohlenhydrat-Gehalt
42
g
Cholesterin-Gehalt
26
mg
Fett-Gehalt
9
g
Ballaststoff-Gehalt
8
g
Protein-Gehalt
10
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
6

Kommentare