Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7676
User Bewertungen

Cremige Sauerkrautsuppe

(20 Min., Kochzeit ca.

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.

Beschreibung der Zubereitung

Das Sauerkraut waschen und ausdrücken, 100 g davon beiseitegeben, den Erdapfel schälen und in Würfel schneiden.
Das Sauerkraut mit der Rindsuppe in einen geeigneten Kochtopf geben, die Erdäpfelwürfel und die Gewürze hinzufügen und 30 Minuten kochen.
Anschließend die Suppe durch ein Sieb passieren und mit Obers vollenden.
Das Öl gut erhitzen (aber nicht zu heiß werden lassen) und das rohe Sauerkraut darin knusprig frittieren.
Danach die Suppe in vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem frittierten Sauerkraut garnieren.
Kraut- und Sauerkrautsuppen sind perfekte Fastensuppen – auch für jene, die abnehmen wollen, weil sie ballaststoffreich sind, wodurch das Sättigungsgefühl länger anhält. Wer sein Gewicht reduzieren will, sollte jedoch das Obers durch Sauerrahm ersetzen und das beiseitegegebene Sauerkraut roh unter die Suppe mengen, anstatt es zu frittierten.

Kochen & Küche Dezember 2003

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
295
Kohlenhydrat-Gehalt
5.4
g
Cholesterin-Gehalt
63.6
mg
Fett-Gehalt
27.6
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
6.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare