Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8825
User Bewertungen

Crêpes mit weißer Schokoladesauce

Die Eier mit Salz und Milch verrühren; danach mit Mehl nach Bedarf zu einem glatten Palatschinkenteig verrühren; den Teig 1/2 Stunde rasten lassen; in einer Palatschinkenpfanne etwas Butter erhitzen und den Teig jeweils dünn eingießen; nacheinander kleine Crêpes ausbacken; für die Brombeersauce Brombeeren und Zucker aufmixen.

Kochen & Küche August 2003

Beschreibung der Zubereitung

Die Eier mit Salz und Milch verrühren; danach mit Mehl nach Bedarf zu einem glatten Palatschinkenteig verrühren; den Teig 1/2 Stunde rasten lassen; in einer Palatschinkenpfanne etwas Butter erhitzen und den Teig jeweils dünn eingießen; nacheinander kleine Crêpes ausbacken; für die Brombeersauce Brombeeren und Zucker aufmixen.

In einer Schüssel die Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen; Butter, Zucker, Obers und Cognac beifügen und zu einer cremigen, glatten Schokoladesauce verrühren; die Crêpes mit geriebenen Haselnüssen bestreuen, zusammenklappen und auf vorgewärmten Tellern anrichten; mit der Schokoladesauce übergießen und mit ganzen Brombeeren und Brombeersauce garnieren.

Kommentare