Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7148
User Bewertungen

Dattelplätzchen

Die Eiklar mindestens zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, da sie nur bei Zimmertemperatur verwendet werden sollen; Datteln sehr fein schneiden.
Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; Eiklar mit dem gesiebten Staubzucker sehr schaumig rühren; sodann Datteln und Mandeln vermischen und vorsichtig unterheben.

Kochen & Küche Dezember 1999

Beschreibung der Zubereitung

Die Eiklar mindestens zwei Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, da sie nur bei Zimmertemperatur verwendet werden sollen; Datteln sehr fein schneiden.
Das Backrohr auf 160 Grad vorheizen; Eiklar mit dem gesiebten Staubzucker sehr schaumig rühren; sodann Datteln und Mandeln vermischen und vorsichtig unterheben.

Diese Masse in einen Dressiersack (glatte Tülle Nr. 10) füllen; Oblaten auf ein Blech setzen und kleine Plätzchen aufdressieren; im Backrohr 12-15 Minuten zu heller Farbe backen; noch warm vom Blech lösen; die Plätzchen auskühlen lassen und in einer gut verschließbaren Dose aufbewahren. Ein ideales Weihnachtsgebäck, da diese Dattelplätzchen 3-4 Wochen vorher auf Vorrat gebacken werden können!

Kommentare