Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6458
User Bewertungen

Demelsterne

Belegkirschen halbieren; Butter und Zucker schaumig rühren; danach das Ei beifügen und die Mandeln sowie das Weizenmehl unterheben; diese Masse in einen Dressiersack mit großer Sterntülle (Größe 16 mm füllen; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Sterne spritzen.

Kochen & Küche Dezember 1997

Beschreibung der Zubereitung

Belegkirschen halbieren; Butter und Zucker schaumig rühren; danach das Ei beifügen und die Mandeln sowie das Weizenmehl unterheben; diese Masse in einen Dressiersack mit großer Sterntülle (Größe 16 mm füllen; auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech Sterne spritzen.
Das Rohr auf 190 Grad vorheizen; die Demelsterne in der Mitte mit je einer halbierten Kirsche belegen und ca. 10 Minuten goldgelb backen; anschließend auskühlen lassen.
Für die Glasur Staubzucker mit Vanillezucker, Rum und Wasser zu einer dickflüssigen glatten Konsistenz verrühren; die Sterne auf ein Gitter legen und mit Hilfe eines Löffels mit der Glasur übergießen; nach Belieben können auch einige Sterne unglasiert bleiben.

Kommentare