Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15461
User Bewertungen

Dessert-Creme mit Himbeeren I

Die Himbeeren mit kaltem Wasser gut waschen; danach 30 g Kristallzucker und Himbeerschnaps vermengen und kaltstellen. Den Weißwein mit dem restlichen Zucker und den Dottern im heißen Wasserbad aufschlagen; die Masse sodann kaltschlagen. Vier Dessertgläser vorkühlen.

Beschreibung der Zubereitung

Die Himbeeren mit kaltem Wasser gut waschen; danach 30 g Kristallzucker und Himbeerschnaps vermengen und kaltstellen. Den Weißwein mit dem restlichen Zucker und den Dottern im heißen Wasserbad aufschlagen; die Masse sodann kaltschlagen. Vier Dessertgläser vorkühlen. Die Gelatine in kaltem Wasser vorweichen, ausdrücken und in ganz wenig heißem Wasser auflösen. In die vorbereiteten Dessertgläser jeweils etwas Biskotten geben und einen Teil der marinierten Himbeeren einfüllen. Die Gelatine unter die Weinmasse heben und in die Gläser verteilen; zum Schluss die restlichen Himbeeren darauf und die Desserts gut kühlen; erst unmittelbar vor dem Seriven mit geschlagenem Obers und Himbeeren hübsch verzieren.

Kommentare