Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15057
User Bewertungen

Dinkel-Apfel-Kuchen

Rührteig: Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz geschmeidig rühren. Eier nach und nach unterrühren, Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Den Teig auf ein Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C ca. 30 min backen.

Beschreibung der Zubereitung

Rührteig: Butter, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz geschmeidig rühren. Eier nach und nach unterrühren, Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden und unter den Teig heben. Den Teig auf ein Backblech geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C ca. 30 min backen. Für den Guss Staubzucker, Zitronensaft und Wasser dickflüssig rühren und auf dem heißen Kuchen verteilen.

Kommentare