Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10508
User Bewertungen

Dinkel-Müsli-Laibchen

Für das Quellstück alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Die restlichen Zutaten genau einwiegen, zum Quellstück geben und den Teig wie angegeben kneten.

Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je 90 g auswiegen.

Müsli-Laibchen mit Dinkelmehl und Cornflakes

Beschreibung der Zubereitung

Für das Quellstück alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Die restlichen Zutaten genau einwiegen, zum Quellstück geben und den Teig wie angegeben kneten.

Anschließend 20 Minuten zugedeckt rasten lassen.

Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und Teigstücke zu je 90 g auswiegen.

Teigstücke rund formen (schleifen), mit Wasser befeuchten und in den miteinander vermischten Dinkelflocken und Cornflakes wälzen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

30–35 Minuten bei Raumtemperatur zugedeckt gehen lassen.

Den Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen.

Müsli-Laibchen vor dem Backen gut mit Wasser besprühen und in den Backofen schieben.

Mit viel Dampf goldbraun backen (während des Backens ein hitzebeständiges Gefäß mit Wasser oder Eiswürfeln in den Ofen stellen!).

Knetzeit: 4 Minuten langsam 6 Minuten etwas intensiver Gesamt 10 Minuten

Teigruhe nach dem Kneten: 20 Minuten

Teiggewicht pro Stk.: 90 g

Gehzeit: 30–35 Minuten

Backzeit: ca. 18 Minuten bei 200 °C Heißluft

Kommentare