Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15024
User Bewertungen

Dinkelbrot ohne Aufgehen

Man mischt das Dinkelvollmehl mit Roggenmehl, Salz und Brotgewürz - gibt den aufgelösten Germ und die am Vortag eingeweichten Kerne u.Samen mit dem Wasser dazu (halbfester Teig).

Beschreibung der Zubereitung

Man mischt das Dinkelvollmehl mit Roggenmehl, Salz und Brotgewürz - gibt den aufgelösten Germ und die am Vortag eingeweichten Kerne u.Samen mit dem Wasser dazu (halbfester Teig).

Den Teig in 2 gefettete, mit Sonnenblumenkernen, Sesam, Leinsamen oder nur Mohn ausge- streute Rehrückenformen füllen und bei 200 Grad ca.1 Stunde backen.

Kommentare