Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7369
User Bewertungen

Dinkelbuchteln mit Honig

Germ und Salz in Milch auflösen und mit Dinkelmehl, Zitronenschale, Honig, zerlassener Butter und Dottern zu einem eher weichen Teig verarbeiten; den Germteig zugedeckt etwa 20 Minuten gehen lassen; das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.

Kochen & Küche Februar 2001

Beschreibung der Zubereitung

Germ und Salz in Milch auflösen und mit Dinkelmehl, Zitronenschale, Honig, zerlassener Butter und Dottern zu einem eher weichen Teig verarbeiten; den Germteig zugedeckt etwa 20 Minuten gehen lassen; das Backrohr auf 170 Grad vorheizen.

Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 30 x 30 cm ausrollen; in 5 x 5 cm Quadrate schneiden; auf diese Marmelade geben; je nach Geschmack nimmt man Powidl, Marillen- oder Erdbeermarmelade; die vier Ecken der einzelnen Teigstücke so zusammendrücken, dass die Marmelade nicht auslaufen kann; jede einzelne Buchtel mit Butter bestreichen und mit dem Schluss nach unten in eine Pfanne legen; danach die Buchteln ca. 30 - 35 Minuten aufgehen lassen; im vorgeheizten Backrohr ca. 35 Minuten backen; nach dem Backen noch heiß mit zerlassener Butter bestreichen; im noch warmen Zustand zerteilen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare