Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18609
User Bewertungen

Doppeldecker

mit rosa Schokolade

Ein gelingsicheres Keksrezept.

Doppeldecker
Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Für die Doppeldecker Mehl und Maisstärke versieben, mit den Mandeln vermischen. Butter (Zimmertemperatur) mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, die Mehl-Mischung unterrühren und zügig verkneten. Aus dem Teig 2–3 Rollen formen, diese in Frischhaltefolie gewickelt 60 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

 

Die Teigrollen in ca. 60–70 gleich große Stückchen schneiden und daraus kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, im auf 160 °C Heißluft vorgeheizten Backofen etwa 13 Minuten backen, vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Für die Fülle für die Doppeldecker die über einem Wasserbad geschmolzene Schokoladenglasur mit Lebensmittelfarbe einfärben und je zwei Kugeln damit zusammensetzen.

 

Kochen & Küche Kekssonderheft November 2018

Kommentare