Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7176
User Bewertungen

Dorschfiletsalat mit Gemüse und Äpfeln

Für den Dorschfiletsalat mit Gemüse und Äpfeln Karotten und Sellerie waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; in kochendem Salz- wasser blanchieren, gut abtropfen und erkalten lassen; Erbsen ebenfalls kurz blanchieren, abtropfen und erkalten lassen; Äpfel schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien; Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufe

Kochen & Küche Jänner 2000

Beschreibung der Zubereitung

Für den Dorschfiletsalat mit Gemüse und Äpfeln Karotten und Sellerie waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden; in kochendem Salz- wasser blanchieren, gut abtropfen und erkalten lassen; Erbsen ebenfalls kurz blanchieren, abtropfen und erkalten lassen; Äpfel schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien; Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln; Petersilie waschen und fein hacken; Olivenöl mit dem Essig, Salz, Pfeffer und Petersilie vermischen; Karotten, Erbsen, Sellerie und Äpfel vermengen, mit der Marinade übergießen und kalt stellen.
Den Fisch mit Salz, Pfeffer und Tabasco würzen; in einer Pfanne Öl erhitzen, Fisch einlegen und beidseitig braten lassen; aus der Pfanne nehmen und kalt stellen. Salat waschen und putzen.
Geeignete Teller mit Salatblättern auslegen und den marinierten Salat darauf anrichten; den Fisch zerpflücken, auf dem Salat anrichten, pfeffern und den Dorschfiletsalat mit Gemüse und Äpfeln gut gekühlt servieren.

Kommentare