Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18452
User Bewertungen

Dunkles Gewürzbrot

mit Frischkäse und Schinken gefüllt

mit Weintrauben

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für das dunkle Gewürzbrot mit Frischkäse und Schinken gefüllt die Gewürzsamen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz rösten, danach im Mörser zerkleinern. Die Mehlsorten mit den Gewürzen vermischen, Germ im Wasser auflösen, mit den restlichen Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine oder eines Handmixers zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zugedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen, danach nochmals kurz durchkneten.

 

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Wecken formen. Die Form mit Butter einfetten und mit Haferflocken
ausstreuen, den Teig mit dem Schluss nach unten in die Form legen und mit den Händen flach drücken, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen, dann im auf 220 °C vorgeheizten Backofen auf einem Rost auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen. Das Brot aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, danach aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.

 

Für die Creme alle Zutaten mit dem Handmixer gut verrühren und abschmecken. Das ausgekühlte Brot mit einem Sägemesser der Länge nach zweimal durchschneiden, die beiden unteren Teile mit der Creme bestreichen, mit Schinken und Weintrauben belegen und aufeinandersetzen. Den Deckel daraufsetzen und mit den Händen andrücken, zum Festwerden das Brot 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, erst danach anschneiden und das dunkle Gewürzbrot mit Frischkäse und Schinken gefüllt mit Weintrauben garniert servieren.

 

Kochen & Küche September 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
161
Kohlenhydrat-Gehalt
17.9
g
Cholesterin-Gehalt
24
mg
Fett-Gehalt
7.6
g
Ballaststoff-Gehalt
2.1
g
Protein-Gehalt
6.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare