Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17435
User Bewertungen

Dunkles Molkebrot

Außen knusprig, innen saftig

Durch die Bio-Heumilchmolke wird das dunkle Brot richtig saftig.

Beschreibung der Zubereitung

Für das dunkle Molkebrot das Mehl mit Sesamsamen, Sonnenblumenkernen, Haferflocken und Salz vermischen. Die Germ in der Molke auflösen, zum Mehlgemisch geben und mindestens 10 Minuten kneten, danach den Teig 12–18 Stunden gehen lassen (* man kann auch die doppelte Menge Germ verwenden, dann muss der Teig nicht so lange gehen).

 

Zwei Kastenformen ausfetten, den Teig halbieren, in die Kastenformen geben und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Das Brot mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen etwa 70 Minuten backen (nach 40 Minuten Backzeit mit Backpapier abdecken, damit es nicht zu dunkel wird). Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und das dunkle Molkebrot auf einem Rost auskühlen lassen.

 
Kochen & Küche August 2017
 

Rezept von Agathe Lingenhel

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
125
Kohlenhydrat-Gehalt
25.3
g
Cholesterin-Gehalt
13.6
mg
Fett-Gehalt
1.7
g
Ballaststoff-Gehalt
2.4
g
Protein-Gehalt
3.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare