Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19626
User Bewertungen

Eierschmarren

mit karamellisierten Äpfeln

Foto: Gerd Wolfgang Sievers

Beschreibung der Zubereitung

Für die Äpfel den Zucker in Wasser auflösen und zu hellbraunem Karamell verkochen, dieses warm beiseitestellen.

Die Äpfel putzen, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

Apfelspalten in Butter anbraten, mit einer Prise Salz würzen. Karamell über die Apfelspalten geben und alles ziehen lassen.

Aus Mehl, Milch, Eiern, Zucker und einer Prise Salz einen Teig zubereiten. Butter in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig eingießen und anbacken lassen. Teigfladen wenden und auch die zweite Seite anbacken lassen.

Dann alles in Stücke teilen, noch etwas Butter dazugeben, durchschwenken und schließlich mit den karamellisierten Äpfeln vermischen.

Auf Tellern anrichten und mit Staubzucker bestreut auftischen. 

 

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers

 

Kommentare