Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18373
User Bewertungen

Eierschwammerlschmarren

schnell und einfach

Ein herrliches Pilzgericht.

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

Für den Eierschwammerlschmarren die Eier trennen, Dotter und Topfen in einer Schüssel glatt rühren, Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Mehl und Milch in einer Schüssel glatt rühren, Schwammerln putzen und klein schneiden, Schalotten und Knoblauch schälen und fein schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch dazugeben und hell anschwitzen, Schwammerln hinzufügen und so lange rösten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

 

Eidotter und Mehlmasse vermischen, glatt rühren und zuletzt den Eischnee mit den ausgekühlten Schwammerln unterheben, mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer backofentauglichen Pfanne erhitzen, die Masse 2 cm hoch einfüllen, anbacken und danach im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten fertig backen. Aus dem Ofen nehmen, den Eierschwammerschmarren mit zwei Gabeln zerreißen und anrichten.

 

Kochen & Küche Juli/August 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
544
Kohlenhydrat-Gehalt
52.3
g
Cholesterin-Gehalt
277
mg
Fett-Gehalt
27.5
g
Ballaststoff-Gehalt
6.8
g
Protein-Gehalt
25.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare