Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16216
User Bewertungen

Einfache Krapfen mit Honig und Chili

(40 Min.)

  • Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, gesiebtes Mehl einarbeiten und kräftig mit einem Holzlöffel rühren, Teig auf Mittelhitze „abbrennen“, bis sich die Masse in einem Klumpen vom Topfrand löst.
  • Teig auf einer glatten, eingefetteten Arbeitsfläche mind. 10 Minuten kneten, bis er weich und homogen ist.

Beschreibung der Zubereitung

 

  • Für den Einfache Krapfen mit Honig und Chili Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen, gesiebtes Mehl einarbeiten und kräftig mit einem Holzlöffel rühren, Teig auf Mittelhitze „abbrennen“, bis sich die Masse in einem Klumpen vom Topfrand löst.
  • Teig auf einer glatten, eingefetteten Arbeitsfläche mind. 10 Minuten kneten, bis er weich und homogen ist.
  • Mit einem Esslöffel kleine Krapfen ausstechen, diese in einer weiten Pfanne mit heißem Schmalz goldgelb ausbacken, abtropfen lassen, über einander aufschichten.
  • Zucker mit Wasser auf kleiner Flamme kochen, bis man eine hellgelbe karamellartige Sauce hat, mit etwas Zimt, ausgekratztem Vanillemark und Honig vermischen.
  • Die noch warmen Krapfen mit der Sauce übergießen und mit fein zerriebenen getrockneten Chilischoten (oder mit Chilipulver) bestreuen.
  • Fertig ist der Einfache Krapfen mit Honig und Chili!

Kommentare