Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11269
User Bewertungen

Einfacher Bienenstich

Das Backblech sollte einen etwas höheren Rand haben, damit die Honig-Mandel-Masse nicht in den Backofen tropft.

Bienenstich

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Einfachen Bienenstich aus den angegebenen Teigzutaten einen Germteig bereiten, den Germteig an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.
Für die Mandeldecke die Butter mit dem Honig erhitzen, das Obers und die Mandelblättchen zugeben und einmal aufkochen lassen, danach die Masse auskühlen lassen. Ein Backblech mit Öl bestreichen und mit Mehl bestauben, den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Den Germteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe des Backblechs ausrollen und auf das Backblech legen, danach die Mandelmasse auf dem Teig verteilen, anschließend den Kuchen nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
Den Einfachen Bienenstich im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen, etwas auskühlen lassen und erst dann in Portionen teilen. 

 

 

Kochen und Küche Dezember 2014,

Foto: A. Jungwirth

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
304
Kohlenhydrat-Gehalt
28
g
Cholesterin-Gehalt
38.6
mg
Fett-Gehalt
19.4
g
Ballaststoff-Gehalt
2.4
g
Protein-Gehalt
4.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.3

Kommentare