Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7868
User Bewertungen

Eingelegte Eierschwammerln

Eierschwammerln reinigen, kurz in Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen.
Essig mit Wasser, Gewürzen und Kräuter 5-10 Minuten kochen lassen. Die Eierschwammerln in ein sauberes Glas füllen, mit heißem Kräutersud übergießen und sofort verschließen. Die Eierschwammerl müssen 1-2 fingerbreit mit Sud bedeckt sein. Kühl und dunkel aufbewahren.

Das einlegen in Essig ist schon eine jahrtausendealte Konservierungmethode.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Eingelegten Eierschwammerln die Eierschwammerln reinigen, kurz in Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen.
Essig mit Wasser, Gewürzen und Kräuter 5-10 Minuten kochen lassen. Die Eierschwammerln in ein sauberes Glas füllen, mit heißem Kräutersud übergießen und sofort verschließen. Die Eierschwammerl müssen 1-2 fingerbreit mit Sud bedeckt sein. Kühl und dunkel aufbewahren.
Damit sich Geschmack und Aroma der Eingelegten Eierschwammerln bilden, braucht des Eingelegte mindestens 3-4 Wochen, ehe es genußfertig ist.

Kommentare