Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10833
User Bewertungen

Eingelegte Würstchen

Beschreibung der Zubereitung

Für die Eingelegten Würstchen die Knackwürste mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen, dadurch wirkt die Marinade besser ein. Gurken aus der Lake nehmen, Lake aufbewahren, die Gurken in Streifen schneiden, die Zwiebeln achteln. Die Zutaten abwechselnd in große Einkochgläser füllen. Die Gurkenlake mit Essig, Wacholder, Lorbeer, Zucker, Senfkörnern und Chili abschmecken und zum Kochen bringen. Die Einkochgläser mit der heißen Lake bis zum Rand auffüllen, sofort verschließen, kopfüber aufstellen und abkühlen lassen, nach 2 Tagen sind die Knacker durchgezogen und können genossen werden. 

 

Kochen und Küche Februar 2014

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers / Sassi Z. Horinek

Foto: Kurt Michael Westermann

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
94.8
Kohlenhydrat-Gehalt
6.46
g
Cholesterin-Gehalt mg
Fett-Gehalt
9.2
g
Ballaststoff-Gehalt
3.8
g
Protein-Gehalt
2.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare