Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19172
User Bewertungen

Eingemachtes Kalbsbries

mit Semmelknödeln serviert

Das Bries kann mit ein wenig abgeriebener Zitronenschale und einigen Tropfen Zitronensaft verfeinert werden. Dazu Semmelknödel oder Bauernknödeln reichen.

Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Fpr das eingelegte Kalbsbries die fein geschnittene Zwiebel im heißen Schmalz oder Öl anrösten, das Bries ganz kurz in siedendem Wasser überbrühen, in kleine Stücke teilen, dann in die Pfanne zur Zwiebel geben, kurz mitrösten, mit Mehl stauben und ein wenig anrösten, das Mehl  darf aber nicht zu dunkel werden. Dann salzen, mit der kalten Fleischsuppe aufgießen und das eingelegte Kalbsbries 10 Minuten kochen lassen.

 

Rezept aus dem Buch „Altsteirische Küche“, www.stocker-verlag.com

 

Kochen & Küche 1 / 2020 

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
133.5
Kohlenhydrat-Gehalt
10.6
g
Cholesterin-Gehalt
132
mg
Fett-Gehalt
6.9
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
11.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare