Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8648
User Bewertungen

Elsässer Flammkuchen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Elsässer Flammkuchen:

1. Backrohr auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Flammkuchenteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten!

3. Teig auf dem mitgerollten Backpapier entrollen, bis knapp an den Rand mit Crème Fraîche bestreichen, mit Speck und Zwiebel belegen.

4. Nach Gusto mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

5. Elsässer Flammkuchen im vorgeheizten Backofen ca. 13 – 15 Min. knusprig backen. Zubereitungszeit: ca. 15 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 220° C, ca. 13 - 15 Min. Heißluftofen: 210° C

Tipp: Flammkuchen ist ein traditioneller Begleiter zu frisch gepresstem Traubenmost oder Sturm bzw. Federweißer!

Kommentare