Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14550
User Bewertungen

Endivien-Suppe

Endiviensalat putzen und schneiden; in einem großen Topf ca. 80 g Butter erhitzen und den Salat darin dämpfen. Danach mit Fleischbrühe aufgießen und um rund 1/3 einkochen lassen. Mit dem Rührstab die Salatreste pürieren (oder durch ein Sieb streichen); 1/4 l süße Sahne mit 4 Eidotter verquirlen und in die sehr heiße Suppe - abseits vom Feuer - einrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Endivien-Suppe den Endiviensalat putzen und schneiden; in einem großen Topf ca. 80 g Butter erhitzen und den Salat darin dämpfen. Danach mit Fleischbrühe aufgießen und um rund 1/3 einkochen lassen. Mit dem Rührstab die Salatreste pürieren (oder durch ein Sieb streichen); 1/4 l süße Sahne mit 4 Eidotter verquirlen und in die sehr heiße Suppe - abseits vom Feuer - einrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und einer Prise Zucker abschmecken. Die Suppe wird auf vorgewärmte Teller gegeben. Die Weißbrotwürfel in Butterschmalz rösten und in die Endivien-Suppe geben - so, daß es zischt.

Kommentare