Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6309
User Bewertungen

Erbsen-Kohlrabigemüse

Die Erbsen auslösen, in kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen; den Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Stäbchen schneiden; Schalotten schälen und feinst hacken. Die Butter mit dem Mehl und etwas Milch verkneten und bereithalten. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erbsen-Kohlrabigemüse die Erbsen auslösen, in kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen; den Kohlrabi putzen, schälen, waschen und in Stäbchen schneiden; Schalotten schälen und feinst hacken. Die Butter mit dem Mehl und etwas Milch verkneten und bereithalten. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.
Das Öl gut erhitzen und die Schalotten darin glasig anrösten; das Gemüse beifügen und mit heißer Rindsuppe aufgießen; sodann mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen, die gehackte Petersilie dazugeben und alles zugedeckt weichdünsten. Danach mit der bereitgehaltenen Mehlbutter binden und kurz einmal aufkochen lassen; zuletzt das Erbsen-Kohlrabigemüse mit einigen Spritzern Zitronensaft verfeinern.

 

 

Kochen & Küche Juli 1997

Kommentare