Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9128
User Bewertungen

Erdäpfel-Bohnen-Salat

Die Bohnen am Vortag in 1/2 l kaltem Wasser einweichen; die Erdäpfel waschen und auf den Punkt (d. h. gerade richtig) kochen; danach erkalten lassen, schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden; den Friséesalat putzen, dabei die Stiele wegschneiden; die Bohnen im Einweichwasser mit Weißwein und Zucker weich kochen.

Salat mit steirischen Käferbohnen und Kürbiskernöl.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Erdäpfel-Bohnen-Salat die Bohnen am Vortag in 1/2 l kaltem Wasser einweichen; die Erdäpfel waschen und auf den Punkt (d. h. gerade richtig) kochen; danach erkalten lassen, schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden; den Friséesalat putzen, dabei die Stiele wegschneiden; die Bohnen im Einweichwasser mit Weißwein und Zucker weich kochen.

Anschließend die halbe Menge der Bohnen noch warm mit etwas vom Kochwasser im Mixer pürieren; es soll eine dickflüssige Masse entstehen; die zweite Hälfte der Bohnen abschrecken und beiseite stellen. Das Bohnenmus mit den restlichen Zutaten glatt rühren; für das Dressing die rote Zwiebel schälen und fein schneiden; mit dem Schnittlauch und dem Kernöl vermischen, salzen, pfeffern und etwas ziehen lassen; das Bohnenmus auf 6 Teller verteilen; die Erdäpfelscheiben kreisförmig auflegen und mit dem gewaschenen Friséesalat und den Käferbohnen garnieren; zuletzt den Erdäpfel-Bohnen-Salat mit dem Kernöldressing beträufeln. 

 

 

Kochen & Küche März 2004

Kommentare