Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8529
User Bewertungen

Erdäpfel-Lauchgratin

Die Erdäpfel gründlich waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden; um ein Braunwerden zu verhindern, in kaltem Wasser bereithalten; den Lauch waschen und putzen; der Länge nach halbieren und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erdäpfel-Lauchgratin die Erdäpfel gründlich waschen, schälen und in feine Scheiben schneiden; um ein Braunwerden zu verhindern, in kaltem Wasser bereithalten; den Lauch waschen und putzen; der Länge nach halbieren und in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

Eine geeignete Auflaufform mit Butter ausstreichen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Erdäpfelscheiben gut ausdrücken und abwechselnd mit dem Lauch in die Form schichten; die Milch mit der Crème fraîche, Salz, Pfeffer und den Eiern glatt verrühren und über das Lauch-Erdäpfelgemisch gießen; die Butter in Flöckchen darauf verteilen; den Auflauf 30 Minuten vorbacken; danach bei 220 Grad so lange überbacken, bis die Oberfläche des Erdäpfel-Lauchgratins schön gebräunt ist.

 

 

Kochen & Küche Oktober 2002

Kommentare