Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8047
User Bewertungen

Erdäpfel-Radieschensuppe

Vorbereitung

Das Radieschen ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfel-Radieschensuppe:

Vorbereitung
Erdäpfel waschen und schälen; Karotte putzen und schälen; Zwiebel schälen; Erdäpfel, Karotte und Zwiebel in keine Würfel schneiden; Butter in einem Topf erhitzen; das vorbereitete Gemüse und den Knoblauch darin andünsten; mit Gemüsefond und Obers auffüllen, ankochen lassen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen; Radieschenblätter waschen und trockentupfen; 5 Blätter in feine Streifen schneiden und berithalten; restliche Blätter fein hacken; Radieschen putzen, waschen und in feine Streifen schneiden; Kresseblättchen abschneiden.

Zubereitung
Die Suppe mit dem Mixer fein pürieren; die geschnittenen Radieschenblätter und die halbe Menge der Kresseblättchen beifügen und nochmals fein pürieren; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; die Suppe in Teller gießen; mit den geschnittenen Radieschenblättern, den Radieschenstreifen und der restlichen Kresse garnieren und mit gerösteten Schwarzbrotwürfeln servieren.

 

Fertig ist die Erdäpfel-Radieschensuppe!

Kommentare