Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12156
User Bewertungen

Erdäpfel-Salzstangerln

Für die Erdäpfel-Salzstangerln Butter, Mehl, passierte Erdäpfel und Dotter vermengen, den Teig ca. 4 mm dick ausrollen, doppelt zusammenklappen (vierteln) und wieder ausrollen, diesen Vorgang noch einmal wiederholen, dann 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig Dreiecke ausschneiden oder ausradeln (ca.

Salzstangerl aus Kartoffelteig.

Erdäpfel-Salzstangerln

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfel-Salzstangerln Butter, Mehl, passierte Erdäpfel und Dotter vermengen, den Teig ca. 4 mm dick ausrollen, doppelt zusammenklappen (vierteln) und wieder ausrollen, diesen Vorgang noch einmal wiederholen, dann 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig Dreiecke ausschneiden oder ausradeln (ca. 10–12 cm Seitenlänge), diese zu Stangerln rollen, mit versprudeltem Ei bestreichen, mit Salz und Kümmel bestreuen und die Erdäpfel-Salzstangerln im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten hellbraun backen.

 

 

Rezept aus dem „Kraut & Erdäpfel“-Kochbuch

Rezept: Genussland Oberösterreich / www.genussland.at

Kommentare