Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10528
User Bewertungen

Erdäpfelcremesuppe mit mariniertem Tofuspieß & frittierter Petersilie

Vegane Suppe mit Tofu

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelcremesuppe mit mariniertem Tofuspieß & frittierter Petersilie das Räuchertofu in 1 cm große Würfel schneiden und auf zwei Holzspieße stecken, getrocknete Chilischote in die Sojasauce „bröseln“, damit die Spieße beträufeln und durchziehen lassen. Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln und Knoblauch klein scheiden und in wenig Öl glasig andünsten, mit Suppe aufgießen und aufkochen lassen, Erdäpfelwürfel in die kochende Suppe einlegen und ca. 20 Minuten garen, dann pürieren, mit Sojacuisine aufgießen,würzen, nochmals kurz durchmixen. Die marinierten Tofuspieße in etwas Öl kross anbraten und aus der Pfanne nehmen, das restliche Öl mit gut 100 ml Öl aufgießen und stark erhitzen. Petersilie (nicht waschen, weil sonst höchste Spritzgefahr besteht!) kurz ins heiße Öl einlegen und für max. 15 Sekunden frittieren lassen (wird sonst bitter).

Die Erdäpfelcremesuppe mit mariniertem Tofuspieß & frittierter Petersilie in 2 Schüsseln anrichten, die Tofuspieße dazu reichen und die frittierte Petersilie auf der Suppe drapieren.

 

Rezept: Michaela & Jochen Russmann, Kochen & Küche April 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
415
Kohlenhydrat-Gehalt
23.3
g
Cholesterin-Gehalt
50.0
mg
Fett-Gehalt
26.8
g
Ballaststoff-Gehalt
7.3
g
Protein-Gehalt
20.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare