Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9305
User Bewertungen

Erdäpfelgröstl mit Breinwurst und Sauerkraut

Die Zwiebel schälen und fein hacken; die Erdäpfel in der Schale kochen, auskühlen lassen und danach schälen; das Sauerkraut waschen und gut ausdrücken; Butterschmalz erhitzen; die Zwiebel beifügen und anschwitzen (ohne braun werden zu lassen); das Sauerkraut zugeben, etwas durchrösten und mit dem Rieslingwein ablöschen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erdäpfelgröstl mit Breinwurst und Sauerkraut die Zwiebel schälen und fein hacken; die Erdäpfel in der Schale kochen, auskühlen lassen und danach schälen; das Sauerkraut waschen und gut ausdrücken; Butterschmalz erhitzen; die Zwiebel beifügen und anschwitzen (ohne braun werden zu lassen); das Sauerkraut zugeben, etwas durchrösten und mit dem Rieslingwein ablöschen.

Danach mit Bouillon aufgießen; Kümmel und restliche Gewürze beifügen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Die Erdäpfel in Scheiben schneiden; die Würste ebenso in Scheiben schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen und die Erdäpfel- und Wurstscheiben darin beidseitig knusprig braten; das Sauerkraut in die Mitte vorbereiteter Teller setzen; die Erdäpfel- und Wurstscheiben kreisförmig um das Sauerkraut anrichten und sofort servieren. Fertig ist das Erdäpfelgröstl mit Breinwurst und Sauerkraut!

 

 

Kochen & Küche September 2004

Kommentare