Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7124
User Bewertungen

Erdäpfelgulasch mit Speck und weißen Bohnen

Die rohen Erdäpfel waschen, schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; danach in kaltes Wasser geben, damit sie nicht braun werden; Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Speck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; die Bohnen gut abtropfen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erdäpfelgulasch mit Speck und weißen Bohnen die rohen Erdäpfel waschen, schälen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; danach in kaltes Wasser geben, damit sie nicht braun werden; Zwiebeln schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Speck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; die Bohnen gut abtropfen lassen.
Das Öl in einer Kasserolle gut erhitzen und den Speck darin leicht glasig anrösten; Zwiebeln zugeben und goldgelb mitrösten; mit Paprikapulver würzen und alles zusammen ganz kurz durchrösten; mit Essig ablöschen und danach mit etwas Wasser aufgießen; Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel, Knoblauch und Erdäpfel beifügen; knapp mit Wasser auffüllen und alles zugedeckt weich dünsten; zuletzt die Bohnen zugeben; wenn nötig das Erdäpfelgulasch mit Speck und weißen Bohnen noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

 

Kochen & Küche November 1999

Kommentare