Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7070
User Bewertungen

Erdäpfelknödel mit Fleischfülle

Für die Fülle Petersilie waschen und hacken; Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Butter anrösten; den Schweinsbraten faschieren und kurz mitrösten lassen; mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen; zuletzt die gehackte Petersilie unterrühren; diese Fülle erkalten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Fülle der Erdäpfelknödel mit Fleischfülle Petersilie waschen und hacken; Zwiebel schälen, fein hacken und in etwas Butter anrösten; den Schweinsbraten faschieren und kurz mitrösten lassen; mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen; zuletzt die gehackte Petersilie unterrühren; diese Fülle erkalten lassen.
Erdäpfel waschen und durch die Erdäpfelpresse drücken; mit gesiebtem Mehl, Eiern, Dotter und etwas Salz zu einem Teig verkneten; den Teig in acht gleich große Stücke teilen; die Teigstücke flachdrücken und zu gleichen Teilen die Fülle darauf verteilen; danach Knödel formen, in siedendes Salzwasser einlegen und auf kleiner Flamme 15 - 20 Minuten köcheln lassen; Semmelbrösel in Butter anrösten; Knödel aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und mit den Butterbröseln bestreuen.
Als Beilage zu den Erdäpfelknödel mit Fleischfülle passt Sauerkraut mit Speckwürferln bestreut.

 

 

Kochen & Küche September 1999

Kommentare