Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17532
User Bewertungen

Erdäpfellasagne mit Eierschwammerln

Köstliche Gemüselasagne

Erdäpfellasagne mit Eierschwammerln

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfellasagne die Erdäpfel kochen, bis sie halb gar sind, schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Faschierte im Öl anbraten, Zwiebel, Eierschwammerln, Knoblauch und Paradeiser zufügen (nach Bedarf etwas Flüssigkeit hinzufügen) und ca. 15 Minuten köcheln lassen, zwischendurch öfter umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

 
Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und zuerst eine Schicht Faschiertes hineingeben, mit Erdäpfeln bedecken und dann mit Lasagneblättern belegen, so fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Faschiertem abschließen.
Crème fraîche mit Käse verrühren und über die Lasagne geben (die Lasagne vor dem Backen am besten ca. 3 Stunden ziehen lassen, dann sind nach dem Backen auch die Lasagneblätter schön bissfest durchgegart). Die Erdäpfellasagne im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen
 
 
Kochen & Küche Oktober 2017
 

Rezept: Tiroler Seminarbäuerinnen

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
587
Kohlenhydrat-Gehalt
46.4
g
Cholesterin-Gehalt
99
mg
Fett-Gehalt
31.2
g
Ballaststoff-Gehalt
4.4
g
Protein-Gehalt
31.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare