Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6801
User Bewertungen

Erdäpfelmedaillons im Speckhemd

Fleisch in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und ebenfalls fein hacken; Erdäpfel schälen und passieren.
Die Hälfte des Öles erhitzen und darin die Zwiebel hell anrösten; Fleisch unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchrösten

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelmedaillons im Speckhemd das Fleisch in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und ebenfalls fein hacken; Erdäpfel schälen und passieren.
Die Hälfte des Öles erhitzen und darin die Zwiebel hell anrösten; Fleisch unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchrösten und überkühlen lassen; danach mit Ei, Mehl, Erdäpfeln und Petersilie gut vermengen; aus dieser Masse 12 Laibchen formen; Laibchen mit je einer Speckscheibe umwickeln; restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Laibchen einlegen und bei mittlerer Hitze die Erdäpfelmedaillons im Speckhemd beidseitig zu goldbrauner Farbe braten.

 

Kochen & Küche November 1998

Kommentare