Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12038
User Bewertungen

Erdäpfelpalatschinken

(ca. 30 Min. ohne Kochzeit)
Für die Erdäpfelpalatschinken Erdäpfel schälen, dämpfen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.
Milch und Eier dazugeben, gut verrühren, Sauerrahm, Salz und Erdäpfelstärkemehl nach Bedarf einrühren, sodass ein sämiger Tropfteig entsteht, den Teig etwas quellen lassen.

Erdäpfelpalatschinken ist ein vegetarisches, glutenfreies und sehr leckeres Gericht.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelpalatschinken Erdäpfel schälen, dämpfen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken.
Milch und Eier dazugeben, gut verrühren, Sauerrahm, Salz und Erdäpfelstärkemehl nach Bedarf einrühren, sodass ein sämiger Tropfteig entsteht, den Teig etwas quellen lassen.
Wenig Butter erhitzen, den Erdäpfelteig einlaufen lassen und jede Palatschinke beidseitig goldbraun backen, mit Gemüse nach Belieben füllen und die Erdäpfelpalatschinken servieren.

 

Rezept: von Ulrike Haunschmid, Kochen und Küche April 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
266
Kohlenhydrat-Gehalt
27.1
g
Cholesterin-Gehalt
229
mg
Fett-Gehalt
11.2
g
Ballaststoff-Gehalt
2.3
g
Protein-Gehalt
13.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.1

Kommentare