Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 5951
User Bewertungen

Erdäpfelrahmsuppe

Suppe zum Kochen bringen. Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und zur Suppe geben. Die Knoblauchzehen schälen und feinblättrig schneiden und mit den Gewürzen ebenfalls dazugeben. Wenn die Erdäpfel weich sind, die Suppe mit dem Mehl-Sauerrahmgemisch (mit etwas Wasser verdünnen) binden und noch kurz ziehen lassen.

Suppen mit Tradition sind immer beliebt

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelrahmsuppe die Suppe zum Kochen bringen. Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und zur Suppe geben. Die Knoblauchzehen schälen und feinblättrig schneiden und mit den Gewürzen ebenfalls dazugeben. Wenn die Erdäpfel weich sind, die Suppe mit dem Mehl-Sauerrahmgemisch (mit etwas Wasser verdünnen) binden und noch kurz ziehen lassen. Die Suppe nicht mehr wallend kochen lassen, da sonst der Sauerrahm ausflockt. Die Erdäpfelrahmsuppe mit gerösteten Brotwürfeln und Petersilie servieren.

Kommentare