Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6853
User Bewertungen

Erdäpfelsuppe auf ungarische Art

Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Speck von der Schwarte schneiden und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Erdäpfelsuppe auf ungarische Art die Zwiebel schälen und fein hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Speck von der Schwarte schneiden und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Speck und Zwiebel in einem ausreichend großen Topf goldgelb rösten; überschüssiges Fett abgießen und Butter beifügen; Mehl mitrösten, Paprikapulver zugeben und aufzischen lassen; sodann mit Essig ablöschen und mit ca. 3/4 l Wasser aufgießen; Thymian, Majoran, Lorbeerblatt, Knoblauch und Erdäpfel beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 20 Minuten langsam kochen lassen; nach Bedarf noch mit etwas Wasser aufgießen.
Vor dem Servieren die Erdäpfelsuppe auf ungarische Art noch mit gehacktem Thymian bestreuen.

 

Kochen & Küche Februar 1999

Kommentare