Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11491
User Bewertungen

Erdbeer-Mohntorte

(45 Min. ohne Back- und Wartezeit)

Die Mohnmasse ist eine willkommene Abwechslung zum Biskuitboden. Die Erdbeeren verfeinern Creme und Torte.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Erdbeer-Mohntorte die Eier mit Kristallzucker und Wasser schaumig schlagen, dann den Mohn und eine Prise Salz unterrühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen, in die Masse sieben und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine leicht befettete Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Danach aus der Form lösen und in drei Böden schneiden. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Erdbeeren waschen und putzen, 1 ⁄ 3 der Erdbeeren klein schneiden und mit Zitronensaft pürieren. Joghurt dazugeben, Gelatine gut ausdrücken, im Wasserbad auflösen, in die Joghurtmasse einrühren und für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Obers steif schlagen, mit den Erdbeerstücken unter die Masse heben, abschmecken und auf Wunsch noch mit Zucker oder Honig süßen. Den Rand eines Tortenreifens innen mit Backpapier auslegen, den ersten Boden einsetzen, Creme darauf verteilen und so fortfahren, der Abschluss sollte wieder Creme sein. Die Torte am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, danach den Tortenreifen vorsichtig hochziehen, das Papier entfernen, die Erdbeer-Mohntorte mit weißer Kuvertüre und Erdbeeren garnieren und in Stücke schneiden.

 

 

Rezept: Kochen und Küche

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
322
Kohlenhydrat-Gehalt
29,2
g
Cholesterin-Gehalt
94,7
mg
Fett-Gehalt
18,2
g
Ballaststoff-Gehalt
4,2
g
Protein-Gehalt
9,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare