Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6229
User Bewertungen

Erdbeer-Obstdessert mit Cognac

Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren; Kiwis schälen und in Scheiben schneiden; Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln; Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dessertschalen vorkühlen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erdbeer-Obstdessert mit Cognac die Erdbeeren waschen, entstielen und halbieren; Kiwis schälen und in Scheiben schneiden; Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln; Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Dessertschalen vorkühlen.
Das Obers steif aufschlagen und den Staub- und Vanillinzucker sowie den Cognac einrühren; das Obers in zwei Teile teilen und unter die eine Hälfte den gesiebten Kakao ziehen.
Die Gelatineblätter in die Hälfte teilen, jede Hälfte in etwas warmem Wasser auflösen, gut ausdrücken und jeweils unter die Obershälften ziehen. Nun eine Schichte Cognacobers, Früchte und Schokoladeobers in die vorgekühlten Dessertschalen füllen, danach die Oberfläche glatt verstreichen und mit Schokoladespänen, einem Tupfen Schlagobers und einigen Belegfrüchten garnieren. Vor dem Servieren soll das Erdbeer-Obstdessert mit Cognac nochmals kaltgestellt werden.

 

Kochen & Küche April 1997

Kommentare