Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 12267
User Bewertungen

Erdbeer-Spargel-Salat

Für den Erdbeer-Spargel-Salat den weißen Spargel schälen, grünen Spargel nur am unteren Ende schälen, holzige Enden abschneiden, Spargel in Salzwasser mit etwas Zitronensaft bissfest kochen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Die Erdbeeren putzen, vierteln, mit der Marinade mischen und mit frischen Kräutern verfeinern.

im Grazer Krauthäuptel serviert.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Erdbeer-Spargel-Salat den weißen Spargel schälen, grünen Spargel nur am unteren Ende schälen, holzige Enden abschneiden, Spargel in Salzwasser mit etwas Zitronensaft bissfest kochen, auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Die Erdbeeren putzen, vierteln, mit der Marinade mischen und mit frischen Kräutern verfeinern.

Auf jeden Teller ein schönes Blatt Grazer Krauthäuptel legen, welches als „Schüsserl“ für den vorbereiteten Erdbeer-Salat dienen soll.

Die Spargelspitzen nicht marinieren, sondern erst zum Schluss auf den angerichteten Salat legen.

Den Erdbeer-Spargel-Salat mit frischen Kräutern bestreut und mit Erdbeerblüten und Blättern garniert servieren.

Kochen & Küche Mai 2012, Rezept von Eva Lipp

Kommentare