Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8340
User Bewertungen

Erdbeer-Spargelduett mit Rucolasalat

Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden; danach in ca. 4 cm kleine Stücke schneiden; im Wasser mit Rohrzucker und Salz etwa 5 Minuten bissfest kochen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Erdbeer-Spargelduett mit Rucolasalat den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden; danach in ca. 4 cm kleine Stücke schneiden; im Wasser mit Rohrzucker und Salz etwa 5 Minuten bissfest kochen.

Himbeeressig, Walnussöl, Birnendicksaft, Salatkräuter, Estragon, Kräutersalz und 1 EL Spargelkochwasser miteinander verrühren; die Spargelstücke darin marinieren. Die Erdbeeren waschen; die Blätter abzupfen und je nach Größe halbieren oder vierteln; Rucola waschen, verlesen und ein Viertel davon zur Seite legen; den übrigen Rucola mit einer Schere in kleine Stücke schneiden und mit dem Spargel mischen; einen geeigneten Teller mit dem unzerkleinerten Rucola auslegen und darauf den Spargel, die Rucolastücke und die Erdbeeren anrichten; zuletzt die grünen Pfefferkörner über das Erdbeer-Spargelduett mit Rucolasalat streuen.

 

Kochen & Küche Mai 2002

Kommentare