Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16505
User Bewertungen

Fasan

gebraten im Ofen

In diesem deftigen Wildgericht sind alle herbstlichen Genüsse vereint.

Beschreibung der Zubereitung

Für den im Ofen gebratener Fasan mit Speck, Weintrauben, Kastanien und Walnüssen den Fasan putzen, waschen und mit Küchenpapier abtrocknen, die Keulen abtrennen und in Ober- und Unterkeule teilen, die Brustteile vom Brustkorb lösen und in vier Teile schneiden, den restlichen Fasan mit einem Küchenbeil oder einem großen Messer in kleine Stücke zerteilen, alles in eine passende Schüssel geben und mit Wildgewürz und wenig Salz würzen.

Wurzelgemüse und Zwiebel schälen und klein schneiden, das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fasanstücke dazugeben und rundum anbraten, Wurzelgemüse und Speckwürfel dazugeben und mitbraten, Paradeisermark dazugeben, vermischen und mit Rotwein ablöschen, Lorbeer und Chili zugeben, mit Fond aufgießen und zum Kochen bringen.

Alles auf ein tiefes Backblech oder in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft auf unterster Schiene 40 Minuten braten, zwischendurch ein paarmal wenden und bei Bedarf mit Wasser oder noch etwas Suppe aufgießen.

Die Weintrauben waschen, verlesen und halbieren, Kräuterseitlinge putzen und halbieren oder vierteln. Trauben, Pilze, Kastanien und Walnüsse zum Fasan geben und die letzten 15 Minuten mitschmoren, Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Karkassen entfernen, die Sauce abschmecken und den im Ofen gebratener Fasan mit Speck, Weintrauben, Kastanien und Walnüssen heiß servieren.

für Diabetiker geeignet, .ballaststoffreich, .cholesterinarm, reich an Eisen, .reich an Zink, reich an Kalzium, .reich an Omega-3-Fettsäuren, glutenfrei

Kochen & Küche Okt 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
820
Kohlenhydrat-Gehalt
37.0
g
Cholesterin-Gehalt
169
mg
Fett-Gehalt
44.9
g
Ballaststoff-Gehalt
9.4
g
Protein-Gehalt
60.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2.5

Kommentare