Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8071
User Bewertungen

Fasanenbrust

auf Chinakohl

mit Rosinen-Mandel-Sauce

Beschreibung der Zubereitung

Fasanenbrüste pfeffern und salzen. Schalotte schälen und klein schneiden, beiseite stellen. In der Bratpfanne das Öl erhitzen, die Fasanenbrüste darin bei zurückgeschalteter Temperatur zuerst auf der Fleisch-, dann auf der Hautseite anbraten. Fasanenbrüste auf die Fleischseite drehen, mit Kräutern der Provence würzen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze fertigbraten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einschlagen.

Sauce: Überschüssiges Fett aus der Pfanne abgießen. Bratensatz mit der Fasanenbrühe loskochen. Rosinen in etwas warmem Wasser weichen lassen, Wasser abgießen. Im Stieltopf die Butter erhitzen, die Schalotte zugeben und glasig werden lassen. Mehl zufügen und unter ständigem Rühren braun werden lassen. Aus der Bratpfanne die Fasanenbrühe durch ein Sieb zugießen und aufkochen lassen. Rosinen und Mandeln in die Sauce geben, Sauce mit Pfeffer, Salz, Sojasauce, Worcesterhiresauce und Zitronensaft abschmecken. Fasanenbrüste aufschneiden, mit der Sauce und den Beilagen servieren.

Beilagen: Salzkartoffeln, gedünsteter Chinakohl

Kommentare