Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11335
User Bewertungen

Faschingskrapfen

Der Klassiker unter den Krapfen ist der Faschingskrapfen mit Marmelade.

Flaumige Faschingskrapfen ganz einfach selber backen.

Beschreibung der Zubereitung

Wartezeit ca. 60 Min.

Aus allen Zutaten einen Germteig herstellen, diesen an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach den Teig in ca. 25 gleich große Stücke teilen, diese zu Kugeln formen („schleifen“), flach drücken und wieder etwa 30 Minuten gehen lassen. Die Krapfen mit der aufgegangenen Seite nach unten ins heiße Fett legen, nach 4 Minuten wenden und noch 3 Minuten fertig backen. Die ausgekühlten Krapfen mit Marillenmarmelade füllen und mit Staubzucker bestreuen.

Kochen & Küche Februar 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
502
Kohlenhydrat-Gehalt
50,4
g
Cholesterin-Gehalt
120,4
mg
Fett-Gehalt
30,4
g
Ballaststoff-Gehalt
2
g
Protein-Gehalt
6,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare