Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15337
User Bewertungen

Faschingszöpfchen

Eier, Zucker und Salz schaumig rühren, Obers und Mehl einarbeiten, ist der Teig zu weich, etwas mehr Mehl dazugeben. Den Teig auf eine mit Mehl bestaubte Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. In 12 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden und zu Spiralen drehen. zusammenklappen und noch einige Male drehen. Das Spiralenzöpfchen entstehen. In heißem Fett herausbacken und mit Staubzucker bestreuen.

Beschreibung der Zubereitung

Eier, Zucker und Salz schaumig rühren, Obers und Mehl einarbeiten, ist der Teig zu weich, etwas mehr Mehl dazugeben. Den Teig auf eine mit Mehl bestaubte Arbeitsfläche 5 mm dick ausrollen. In 12 cm lange und 1 cm breite Streifen schneiden und zu Spiralen drehen. zusammenklappen und noch einige Male drehen. Das Spiralenzöpfchen entstehen. In heißem Fett herausbacken und mit Staubzucker bestreuen.

Kommentare