Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6369
User Bewertungen

Feine Grießsuppe

Das Wurzelwerk putzen, waschen und blättrig schneiden; 20 g Butter in einer Kasserolle erhitzen und den Grieß darin leicht anrösten; das Gemüse beifügen und etwas anschwitzen lassen; mit der Suppe aufgießen und eine halbe Stunde zugedeckt langsam kochen.

Kochen & Küche September 1997

Beschreibung der Zubereitung

Das Wurzelwerk putzen, waschen und blättrig schneiden; 20 g Butter in einer Kasserolle erhitzen und den Grieß darin leicht anrösten; das Gemüse beifügen und etwas anschwitzen lassen; mit der Suppe aufgießen und eine halbe Stunde zugedeckt langsam kochen.
Aus der restlichen Butter und dem Mehl eine helle Einmach bereiten; die Einmach mit der Suppe aufgießen und verkochen; danach mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuß würzen; die Suppe etwas überkühlen lassen und den Dotter einrühren; vor dem Servieren die Suppe mit Schnittlauch bestreuen. Als Einlage empfehlen wir geröstete Semmelwürferln.

Kommentare