Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11165
User Bewertungen

Feldhasen-Ragout mit weißen Weintrauben

Als Beilage passen Spätzle auch sehr gut dazu.

Feldhasenragout mit weißen Weintrauben

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebeln und Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden, Sellerie putzen und klein schneiden, Bauchspeck in schmale Streifen schneiden, Weintrauben waschen und verlesen, große Trauben halbieren.
Rapsöl in einem geeigneten Topf erhitzen, das Fleisch portionsweise zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und rasch anbraten.
Danach das Fleisch aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben, im selben Topf Zwiebeln, Karotten und Sellerie kurz rösten (nach Bedarf etwas Öl zugeben). Paradeisermark, Senf und Thymian einrühren und sofort mit Rotwein ablöschen, einmal aufkochen lassen, danach das Fleisch mit dem Bratensaft zugeben, umrühren und geschlossen bei mittlerer Hitze ca. 60 Minuten köcheln lassen (das Fleisch sollte zart und weich sein). Weintrauben zugeben und einige Minuten ziehen lassen, Mehl und Traubensaft verrühren, zum Fleisch geben, umrühren, noch einmal aufkochen lassen und abschmecken.

Mit den gekochten Nudeln anrichten. 

 

für Diabetiker geeignet, laktosefrei, cholesterinarm, reich an Eisen

 

Kochen & Küche Oktober 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
624
Kohlenhydrat-Gehalt
22.0
g
Cholesterin-Gehalt
137
mg
Fett-Gehalt
34.7
g
Ballaststoff-Gehalt
2.6
g
Protein-Gehalt
47.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare