Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16318
User Bewertungen

Festlicher Entenbraten mit Orangenscheiben

Für den festlichen Entenbraten mit Orangenscheiben die Ente waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter in einer Pfanne schmelzen, Safran zugeben und verrühren, eine Orange in 3 mm dünne Scheiben schneiden.

Weihnachtliches Hauptgericht.

Festlicher Entenbraten mit Orangenscheiben

Beschreibung der Zubereitung

Für den festlichen Entenbraten mit Orangenscheiben die Ente waschen, trocken tupfen, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Butter in einer Pfanne schmelzen, Safran zugeben und verrühren, eine Orange in 3 mm dünne Scheiben schneiden.

Bei der Ente die Brusthaut von der Öffnung her vorsichtig etwas lösen, die Orangenscheiben einzeln durch die Safranbutter ziehen und unter die Haut schieben.

Restliche Orangen in Spalten schneiden und in die Ente geben, mit Spießen oder einem Faden verschließen, Flügel und Keulen zusammenbinden, Ente auf ein Backblech mit hohem Rand legen und mit der restlichen Safranbutter bepinseln, mit Alufolie zudecken und im vorgeheizten Backofen auf unterster Schiene bei 160 °C Umluft ca. 60 Minuten braten, zwischen durch immer wieder mit etwas Geflügelfond angießen und die Ente regelmäßig mit dem entstandenen Bratensaft übergießen.

Dann die Folie entfernen, den Entenbraten aus dem Ofen nehmen, warm stellen und den Bratensaft durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, Marsala und Marmelade zugeben, aufkochen, danach die Sauce binden und abschmecken.

Den Entenbraten auf einer geeigneten Platte anrichten und bei Tisch tranchieren.

Als Beilage zum festlichen Entenbraten mit Orangenscheiben passt Reis in verschiedensten Variationen, z. B. Duftreis

 

traditioneller Genuss, für Diabetiker geeignet, glutenfrei (Achtung: Saucenbinder), laktosearm, reich an Eisen, reich an Zink

 

 

Kochen & Küche Dez. 2012

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
485
Kohlenhydrat-Gehalt
10.4
g
Cholesterin-Gehalt
137
mg
Fett-Gehalt
22.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.4
g
Protein-Gehalt
56.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare