Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8227
User Bewertungen

Feurige Chili-Suppe

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Karotten und Paprikaschoten putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

Kochen & Küche Februar 2002

Beschreibung der Zubereitung

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden; Karotten und Paprikaschoten putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.

Das Öl in einem Topf erhitzen; Zwiebel anschwitzen und das Faschierte und die Bratwurstfülle zugeben; solange anbraten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Karotten- und Paprikawürfel beifügen und kurz andünsten; Paradeiser in den Topf geben und mit einem Kochlöffel zerkleinern; mit dem Wasser ablöschen, die Suppenwürfel zugeben und aufkochen lassen; Mais abtropfen lassen und in die Suppe geben; mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen lassen; die Suppe mit beliebigem Brot servieren.

Kommentare